Shop / Pferd / Pferdeausrüstung / Bandagen & Pads

Bandagen für Pferde Bandagen stützen und schützen die Beine des Pferdes während des Trainings. Dadurch wird das Verletzungsrisiko verringert und eine schnellere Genesung gefördert. Equestrian Stockholm bietet eine Vielzahl von…

Bandagen für Pferde

Bandagen stützen und schützen die Beine des Pferdes während des Trainings. Dadurch wird das Verletzungsrisiko verringert und eine schnellere Genesung gefördert. Equestrian Stockholm bietet eine Vielzahl von Bandagen aus hochwertigen Materialien wie Fleece, Neopren und Baumwolle an.

Die Bandagen sollten eng, aber nicht zu eng anliegen und das Bein des Pferdes von knapp unterhalb des Knies oder Sprunggelenks bis hinunter zur Fessel oder zum Huf bedecken. Bandagen sollten während des Trainings regelmäßig überprüft werden. Es ist wichtig, dass sie sicher sitzen und bei Bedarf angepasst werden.

Verschiedene Bandagen

Es gibt verschiedene Arten von Bandagen für Pferde. Dazu gehören Polo Wraps, auch Fleecebandagen genannt, Stallbandagen und Reisebandagen. Polo Wraps bestehen aus weichem, dehnbarem Material und werden verwendet, um die Sehnen und Bänder in den Beinen des Pferdes während des Trainings zu unterstützen. Es gibt sie in einer Vielzahl von Farben und Designs. Diese Art von Wraps ermöglicht es dem Reiter auch, sie mit dem Outfit seines Pferdes zu kombinieren.

Stallbandagen werden verwendet, um die Unterschenkel des Pferdes zu stützen und zu schützen, während es in seiner Box steht. Sie bestehen in der Regel aus einem dickeren und haltbareren Material als Polo Wraps oder Fleecebandagen. Die meisten Bandagen werden entweder mit Klettverschluss oder mit Bandagennadeln befestigt.

Reisebandagen sind so konzipiert, dass sie die Beine des Pferdes während der Reise stützen und schützen. Sie sind in der Regel aus dehnbarem und atmungsaktivem Material wie Fleece oder Neopren gefertigt und lassen sich leicht um die Beine wickeln. Reisebandagen sollen verhindern, dass die Beine des Pferdes während des Transports beschädigt oder verletzt werden. Außerdem sollen sie helfen, Schwellungen und Entzündungen zu verringern. Sie können auch dazu beitragen, die Beine des Pferdes bei langen Reisen bei kaltem Wetter warm zu halten.

Es wird empfohlen, sich von einem Experten zeigen zu lassen, wie man die Beine des Pferdes richtig wickelt, und die Bandagen immer auf Anzeichen von Reibung oder Unbehagen zu überprüfen.

Ergebnisse 1 – 12 von 57 werden angezeigt